Ende 2015 entschied sich Sibylle Wiemer, ihre Pferde aus Fintel wegzunehmen. Als mobile Reitausbilderin ist sie zu selten daheim.

Ihre Stute Unah wurde in Bayern jedoch nicht "glücklich", so das Unah seit dem Sommer 2017 wieder in Fintel betreut wird.